BILLIE JEAN
DJANE

BIO

english

Billie Jean (35 Grad Rec.) started dj-ing in 2008 to add some more female power to the Viennese club scene. Her style is located between Tech House, Progressive and Techno - she plays a crisp sound which is danceable and sexy. Constantly experimenting with different genres and influences such as Minimal Tech or Deep House, Billie is known for her bass-heavy beats combined with charming electronic melodies. 

The crowd really appreciates her soulful sound and her ability to spread great atmosphere. Therefore Billie was quickly discovered by the crew of Cosmic Space Disco, a famous Austrian event series, and could establish herself further on. Meanwhile she performs regularly in many well-known Viennese clubs like Flex, WUK, Club Auslage, Grelle Forelle, Volksgarten, Sass or Pratersauna. One of her personal highlights so far was a crazy night at the famous KaterHolzig in Berlin in 2012 - recently she plays increasingly in other European Cities.

In 2013 Billie joined the record label "35 Grad", where she's also organizing events. Her aim is bringing really exciting sound to her audience - be prepared and be surprised!


german

Billie Jean (35 Grad Rec.) startete 2008 mit dem Auflegen und ist angetreten, um der Wiener Clubszene mehr Female power beizumischen. Stilmäßig angesiedelt zwischen Tech House, Progressive und Techno spielt sie einen knackigen Sound, der tanzbar und sexy ist. Fasziniert von den unendlichen Möglichkeiten, aus allen Stilen das Beste hervorzukramen und immer offen für neue Strömungen, erweitert sie ihr Spektrum ständig mit Minimal Tunes oder Deep House. 

Intuition für die Stimmung des Publikums, jede Menge Gefühl für Melodien und je nach Uhrzeit groovige oder extrem fette Beats sind die Gründe, weshalb viele Menschen Gefallen an ihrem Sound finden. So wurde Billie rasch von der Crew der Cosmic Space Disco, einer großen österreichischen Eventreihe, entdeckt und konnte sich weiter etablieren.

Mittlerweile performt sie regelmäßig in namhaften Wiener Clubs wie im Flex, WUK, Club Auslage, Grelle Forelle, Volksgarten, Sass oder der Pratersauna. Zu ihren persönlichen Highlights zählt eine irre Nacht im berühmten KaterHolzig in Berlin 2012 - mittlerweile ist sie oft unterwegs, um auch in anderen Ländern zu spielen.

2013 trat Billie dem Wiener Plattenlabel "35 Grad" bei und ist hier sowohl als Djane, sowie bei der Eventorganisation im Einsatz. Denn die Mission ist klar: dem Publikum so richtig fetten, aufregenden Sound präsentieren. Lasst euch überraschen!